NEWS

News

Erfolgreiches 3. Kundensymposium

Im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums fand am 13. September, unser 3. AKP PLUS-Kundensymposium in der Kamener Stadthalle statt. Eine Industrieausstellung und vier Fachvorträge informierten die rund 120 Besucher über aktuelle Entwicklungen in der Homecare-Branche. 

Als erstes hielten die Klinikclowns Klara und Anton, alias Eva Paulus und Suvan Schlund von der „Clownsvisite e.V.“, einen unterhaltsamen Vortrag. Sie berichteten von ihren fröhlichen, aber manchmal auch traurigen Einsätze in Kinderkliniken und Senioreneinrichtungen. Ihr Motto: „Freude schenken – Lachen hilft“.

Hygieneexpertin Corinna Heinen informierte über die aktuellen Richtlinien für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention des Robert-Koch-Instituts. Ihr Tipp im Umgang mit MRGN-Bakterien: Händedesinfektion als Basishygienemaßnahme zum Selbstschutz.

Nach der Mittagspause hielt Frau Dr. med. Anke Wortmann, Fachärztin für Innere Medizin – Hämatologie und Onkologie sowie Palliativmedizin, vom Onkologiezentrum Soest-Iserlohn, einen Beitrag zum Thema „Netzwerke in der Onkologie“.

Rolf Tanger und Michael Werchau – Wundmanager bei AKP PLUS – demonstrierten anhand von Fallbeispielen wie wichtig die Versorgungsqualität in der Wundversorgung ist.

Während des Symposiums konnten sich die Teilnehmer vor Ort bei einer Registrierungsaktion als potenzieller Stammzellspender in die DKMS-Datei (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) aufnehmen lassen. Stäbchen rein – Spender sein! Und das Beste: AKP PLUS übernahm die Kosten der Registrierungen.

Wir möchten uns bei allen Beteiligten herzlich bedanken, dass sie unser 3. AKP PLUS-Kundensymposium tatkräftig unterstützt haben!